Marlene Illers

Supervision ∙ Mediation ∙ Moderation

Marlene Illers

Supervision bedeutet sich Zeit zu nehmen und zu reflektieren. Die eigene Rolle zu festigen, Stärken zu beleuchten sowie Zweifel und Schwierigkeiten zu bearbeiten können Themenfelder sein. Die Anliegen und Bedürfnisse der Supervisand*innen stehen dabei im Mittelpunkt!

Ich biete Supervision im Einzel-, Team-, oder Gruppenformat an.

In Konfliktfällen kann auch das strukturierte Verfahren der Mediation hilfreich sein, um in angespannten Situationen wieder ins Gespräch zu kommen und gemeinsam neue Möglichkeiten zu entwickeln.

Kurzprofil

Qualifikationen
  • Masterstudium Supervision, EH Freiburg (i. A.)
  • Weiterbildung Mediation, KH Freiburg
  • Basislehrgang Theaterpädagogik, Michael Thonhauser Wien
  • Weiterbildung Erlebnispädagogik, erlebnistage e.V. Bayerischer Wald
  • Studium der Internationalen Entwicklung und Politikwissenschaft, Universität Wien
  • Diverse Fortbildungen im Diversity-, Gender- und Antidiskriminierungsbereich
Berufserfahrung
  • Projektleiterin „Antidiskriminierungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen“ Stadtjugendring Stuttgart
  • Referentin für Freiwilligendienste beim Badischen Roten Kreuz Konstanz
  • Freiberufliche Trainerin in der Bildungsarbeit
  • Vorstandsmitglied des Vereins KAMA Wien (Kursangebote von Asylsuchenden, Migrant_innen und Asylberechtigten)

Arbeitsweise — Methodik — Wirkung

Systemisch- konstruktivistisch – Den Kontext mitzudenken und unterschiedliche Perspektiven einzubeziehen ist ein wichtiger Grundsatz meines Arbeitens.

ressourcenorientiert – der Blick richtet sich auf Stärken und Fähigkeiten.

diversitätssensibel – ein reflektierter Umgang mit menschlicher Vielfalt ist mir wichtig.

ortsflexibel – ich biete Supervisionen in Freiburg, Frankfurt, Stuttgart, Karlsruhe und im Schwarzwald an!

Schwerpunkte

Schwerpunkt-Branchen:
Bildung Freie Berufe Politik Soziales Verbände
Schwerpunkt-Angebote:
Coaching Mediation Moderation Supervision Training

Themenschwerpunkte

  • Ehrenamtliche/ politische Arbeit

  • Antidiskriminierungsarbeit

  • Freiwilligendienste

  • Arbeit mit Geflüchteten

  • Erlebnispädagogische Arbeit

  • Arbeit im universitären Bereich

  • Schreibberatung

Kontakt

Marlene Illers
Supervisorin (i. A.)

Haslacher Straße 84
79115 Freiburg

fon: 0176 – 21180968
e-mail: marlene.illers@posteo.de