Kostenlose Coachings für Studierende im WS 2021/22

Wer wir sind

Die Freiburger Vereinigung von Supervisor*innen e.V. (FVS) ist ein Zusammenschluss von qualifizierten Beraterinnen und Beratern.
Wir bieten Beratung, Supervision, persönliches Coaching, reflektierende Gespräche und Orientierungshilfe, besonders in schwierigen Zeiten und Krisen an.

Was ist Coaching?
Coaching ist ein auf die aktuellen Bedürfnisse des Coachees zugeschnittenes Beratungs- und Unterstützungsangebot. Problemsituationen werden gemeinsam bearbeitet, Perspektiven entwickelt und Handlungsoptionen erprobt.
Ziel des Coachings ist, in einem dialogischen, ziel- und lösungsorientierten Prozess die Entscheidungs- und Handlungsfähigkeit des Coachees in schwierigen und belastenden Situationen zu fördern.

Das kostenlose Angebot für Studierende in Freiburg
Die Idee für unser Angebot entstand unter dem Eindruck, dass viele Studierende in den vergangenen 3 Semestern, die unter Pandemiebedingungen stattfinden mussten, besonders belastet waren, explizit in den frühen Semestern. Selbststrukturierung, Orientierung, Selbstfürsorge, Aufbau eines sozialen Netzwerks waren und bleiben eine große Herausforderung. Wir sehen unser kostenloses Beratungsangebot als Unterstützung im kommenden Wintersemester 2021/22. Umfang und Setting des Coachings, d.h. ob es im Einzelsetting oder in kleinen Gruppen stattfinden soll, in Präsenz oder online, evtl. auch englischsprachig, wird zwischen Coach und Studierenden individuell vereinbart.

Anfragen über die Beratungsstelle des Studierendenwerks Freiburg
Die Kontaktaufnahme findet über die Beratungsstelle des Studierendenwerk statt. Diese verfügt über eine Liste von Beraterinnen und Beratern der FVS, die angefragt werden können.

Freiburg, 15.10.2021

Leitungsteam der FVS
Martina Geng Wolfgang Jaede Peter Larsen Petra Marqua Steffi Widmann