Christiane Röcke

Christiane Röcke

Kurzprofil

Beruflicher Hintergrund
  • Dipl. Sozialpädagogin FH
  • Supervisorin DGSv
  • Systemische Therapeutin IFW
  • Hauptberuflich tätig in der Erwachsenenbildung
  • nebenberuflich tätig als Supervisorin seit 1995

Arbeitsweise — Methodik — Wirkung

Mein Arbeiten ist geprägt von der systemischen Sicht- und Denkweise. Erkennen werden sie es u.a. an anderen, vielleicht ungewohnten Fragen, die andere Antworten ermöglichen und neue Lösungsideen hervor bringen, persönliche Handlungsspielräume und berufliche Kompetenzen erweitern.

Die Frage nach Interaktions- und Verhaltensmustern steht im Mittelpunkt einer systemischen Betrachtung und ermöglicht ein lösungs- und zielorientiertes Arbeiten in die angestrebte Veränderungsrichtung.

Lernen ist meiner Überzeugung nach verknüpft mit einem Arbeitsstil, der konsequent wertschätzend, ressourcen- und lösungsorientiert ist. Kreative Methoden wie Systemaufstellungen u.a. fließen in meine Arbeit ein, wenn sie den Prozess bereichern.

Schwerpunkte

Schwerpunkt-Branchen:
Bildung Dienstleistungen Kirchen Soziales Verbände
Schwerpunkt-Angebote:
Moderation Supervision

Themenschwerpunkte

  • Einzelsupervision

  • Team- und Gruppensupervision (Fallarbeit, Konfliktbearbeitung und Teamentwicklung)

Kontakt

Christiane Röcke
Supervisorin (DGSv)
Systemische Therapeutin (IFW)
Dipl. Sozialpädagogin (FH)

Erwinstraße 78
79102 Freiburg

0761 / 42 997 227 (privat)
07602 / 9101 – 21 (geschäftl.)
christiane.roecke@web.de